Marcussen- Orgel

Baujahr 1977

Die Orgel wurde 1977 von dem Orgelbauer Marcussen (Appenrade, Dänemark) erbaut. Das Instrument hat 29 Register auf drei Manualen und Pedal.

HauptwerkRückpositivBrustwerkPedal
Prinzipal 8`Gedackt 8`Holzgedackt 8`Subbass 16`
Rohrflöte 8`Prinzipal 4`Koppelflöte 4`Oktave 8`
Oktave 4`Rohrflöte 4`Prinzipal 2`Gedackt 8`
Spitzflöte 4`Waldflöte 4`Regal 8Oktave 4`
SesquialteraSesquialteraZimbel1 fachRauschpfeife
2 fach2 fach5 fach
Oktave 2`Scharf 4-5 fachFagott 16`
Terz 1 3/5`Krumhorn 8`Trompete 8`
Mixtur 6-8 fach
Dulzian 16`
Trompete 8`

Koppeln für Hand und Fußbetätigung; Tremulanten für Rückpositiv des Brustwerk; Schwelltritt für die Türen des Brustwerkes.

Eröffnungskonzert 2024
„Metamorphosen“

Am Sonntag, dem 16. Juni 2024 eröffnet das Kärntner Sinfonieorchester unter dem Titel "Metamorphosen" die Spielsaison 2024 der Musikwochen Millstatt. Ein musisch-vielseitiger Konzertabend, den man erlebt haben muss!

Kärntner Sinfonieorchester
Gábor Hontvári: Dirigent
David Edlinger: Schlagwerk

Jetzt informieren und einen unvergesslichen Konzertabend erleben.

 SO, 16. Juni 2024
Beginn: 17:00 Uhr
Stiftskirche Millstatt

Hier geht´s zu den Details der Veranstaltung